Download e-book for iPad: Alternative Entwicklungsmöglichkeiten der Energiewirtschaft by RATH-NAGEL

By RATH-NAGEL

ISBN-10: 3034864515

ISBN-13: 9783034864510

ISBN-10: 3764308826

ISBN-13: 9783764308827

Show description

Read or Download Alternative Entwicklungsmöglichkeiten der Energiewirtschaft in der BRD: Untersuchung mit Hilfe eines Simulationsmodells PDF

Similar german_12 books

Download PDF by Emil Baader: Beweiswert und Beweisfolgen des statistischen

Mit dem statistischen Beweis der Unwirtschaftlichkeit kassen arztlicher Leistungen tun sich aIle Beteiligten schwer. Der Sozialgerichtsbarkeit ist es aufgegeben, mit dieser in der Rechts geschichte vollig neuen Beweisform erstmals umzugehen. Dariiber gibt es manchen StoBseufzer ihrer Richter, auch der Revisionsrichter.

Extra resources for Alternative Entwicklungsmöglichkeiten der Energiewirtschaft in der BRD: Untersuchung mit Hilfe eines Simulationsmodells

Example text

TAB. 13: Geschätzte Gesamtinvestitionen der Energiewirtschaft bis 1985 in 109 DM, nach /47/ und /48/. Angesichts dieser Tendenzen und Dimensionen läßt sich absehen, welche Probleme eine weitere Steigerung des Selbstversorgungsgrades in der Energieversorqung für die Kapitalmärkte mit sich bringt, vor allem, da eine weitere Verschiebung in der prozentualen Zusammensetzung der Energieträger einen zusätzlichen Investitionsbedarf auslösen würde. Die Bereitstellung erhöhter finanzieller Mittel für die Energieinvestitionen kann daher nicht ohne erhebliche Auswirkungen auf die Wirtschaft und den sozialen Bereich der BRD bleiben.

Am Beispiel der elektrischen Energieerzeugung läßt sich zeigen, daß von ihnen eine Vielzahl von Wirkungen auf Klima, Lebewesen, Materialien und Landschaft ausgeht (Abb. 20). Wirkungen auf Ursachen - Verbrauch -Erzeugung sOx. NOx • etc. Abwärme • Platzbedarf akute,schwer zu beherrschende Wirkungen *" weniger gravierende Wirkungen nur Unfallrisiko ASB. 20: Qualitative Darstellung der Umweltauswirkungen der elektrischen Energieerzeugung, nach /58/. Die bedeutendsten Quellen der Umweltbeeinflussung durch Schadstoffemissionen sind durch die Energieumwandlung in konventionellen thermischen Kraftwerken sowie durch den Energieverbrauch im Haushalt- und Verkehrssektor gegeben, wie Tab.

Etwa zur selben Zeit führten die Vorhersagen über die Höhe des künftigen Energiebedarfs zu Fehlschlüssen für das spätere Angebot an Energieträgern. Es wurde eine Energielücke angenommen, obwohl genau das Gegenteil eintraf. Die Abweichungen zwischen der Prognose (aus dem Jahre 1956) und der Realität (1965) zeigen dies. Sie betrugen, wie Angaben in /61/ zu entnehmen sind: 4,2 , für Steinkohle 31,3 , für Braunkohle 47 41,3 % für Mineralöl 37,9 % für Erdgas 10,9 % für Wasserkraft 43,8 % für Kernenergie Bei nahezu allen Prognosen, die vor den Ölpreiserhöhungen im Winter 1973/ 74 herausgegeben wurden, wurde nachträglich eine erhebliche Revision der erwarteten Zuwachsraten im Energieverbrauch erforderlich.

Download PDF sample

Alternative Entwicklungsmöglichkeiten der Energiewirtschaft in der BRD: Untersuchung mit Hilfe eines Simulationsmodells by RATH-NAGEL


by Kenneth
4.2

Rated 4.28 of 5 – based on 19 votes