Get Alte und neue ungelöste Probleme in der Zahlentheorie und PDF

By Victor Klee, Stan Wagon

ISBN-10: 3034860730

ISBN-13: 9783034860734

ISBN-10: 3764353082

ISBN-13: 9783764353087

Show description

Read or Download Alte und neue ungelöste Probleme in der Zahlentheorie und Geometrie der Ebene PDF

Best german_12 books

New PDF release: Beweiswert und Beweisfolgen des statistischen

Mit dem statistischen Beweis der Unwirtschaftlichkeit kassen arztlicher Leistungen tun sich aIle Beteiligten schwer. Der Sozialgerichtsbarkeit ist es aufgegeben, mit dieser in der Rechts geschichte vollig neuen Beweisform erstmals umzugehen. Dariiber gibt es manchen StoBseufzer ihrer Richter, auch der Revisionsrichter.

Extra info for Alte und neue ungelöste Probleme in der Zahlentheorie und Geometrie der Ebene

Sample text

Welches ist die Minimalzahl von konvexen Polygonen, die zum Bilden einer aperiodischen Menge verwendet werden können? Ist sie 1, 2 oder 3? 1 am relevantesten sind. 2. Welche konvexen Fünfecke parkettieren die Ebene? 1 vor Augen stellen wir jetzt einige wichtige Tatsachen über Parkettierungen mit konvexen Polygonen zusammen. Eine Parkettierung mit konvexen Polygonen heißt normal, wenn es positive Zahlen p und 8 so gibt, daß jeder Parkettstein eine Kreisscheibe vom Radius p enthält und in einer Kreisscheibe vom Radius 8 enthalten ist.

Man vergleiche das mit der erheblich größeren Verbesserung des Wertes für den konstanten Multiplikator, der im Zusammenhang mit Problem 6 erreicht werden könnte! Wie der Leser nunmehr vermutet, sind bestmögliche Ergebnisse zur Inzidenz von Punkten und Geraden mitunter weitaus schwieriger zu erzielen, als es die einfache Formulierung der Probleme ahnen läßt. Wir beenden diesen Abschnitt mit der Diskussion einer Ausnahme - einer einfachen Schlußweise, die zu einem bestmöglichen Ergebnis über Inzidenzen in der Ebene führt.

Ist jedes Element eines Parketts '!! zu einem Element einer minimalen endlichen Menge '!! = { P 1 , ... , Pn} von Parkettsteinen kongruent, dann werden die Pi als Proloparkettsteine von '!! bezeichnet. Eine überraschende Entdeckung war, daß es Mengen 7P von Polygonen (und sogar von konvexen Polygonen) mit der Eigenschaft gibt, daß 7P eine Menge von Protoparkettsteinen für ein Parkett ist, aber weder 7P noch irgendeine Untermenge von 7P eine Menge von Proloparkettsteinen für irgendein periodisches Parkett ist.

Download PDF sample

Alte und neue ungelöste Probleme in der Zahlentheorie und Geometrie der Ebene by Victor Klee, Stan Wagon


by William
4.4

Rated 4.62 of 5 – based on 25 votes